T 02227 / 920050
Lade Veranstaltungen

Event-Facts

Sa. 26.11. bis Di. 29.11.2022 jeweils 09:00 bis 18:00 Uhr
Team der DIGOTOR GbR Fortbildungen für Orthopädische Medizin und Manuelle Therapie
Physiotherapeuten
410,00 €, für gomedis Absolventen € 390,00
Fortbildungspunkte 40
Zertifikat

Verfügbarkeit

Plätze verfügbar

« Alle Veranstaltungen

Krankengymnastik am Gerät

26. November

€410,00

Kursbeschreibung
Krankengymnastik am Gerät ist eine aktive Therapie mit dem Ziel, die Kraft, Koordination, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit bei verschiedenen Krankheitsbildern zu trainieren. Eine erleichterte Bewältigung des Alltags und Optimierung sportartspezifischer Leistungen werden durch das Training erreicht.
In dem sehr praktisch und wissenschaftlich aktuell gehaltenen Kurs erläutern wir Dir die Grundlagen des aktiven Trainings für die Therapie und die medizinische Fitness. Du lernst eigenständig indikationsspezifische Programme zu erstellen. Diese werden mit Groß- und Kleingeräten in der Praxis und als Heimübungen durchgeführt. Maschinen, Seilzüge, Hanteln, Theraband, Schlingen und andere innovative neue Geräte werden benutzt, um eine optimale Nachbehandlung zu gewährleisten. Sehr wichtig dabei ist die Einordnung der einzelnen Trainingsmethoden in die Wundheilungsphasen. Die Vermittlung von Physiologie und Biomechanik steht hier als Basis im Vordergrund.
Ausgewählte Indikationen der unteren und oberen Extremität sowie der Wirbelsäule werden anhand von Krankheitsbildern thematisiert besprochen und direkt am Gerät umgesetzt. Insbesondere die aktive Therapie der oft vernachlässigten Bereiche Schulter und Halswirbelsäule ist Teil des Kurses. Deine Selbsterfahrung mit Geräten und Trainingsmethoden ist dabei ein wichtiger Bestandteil.

Kursinhalte:
• Allgemeine Trainingsgrundlagen und Biomechanik
• Grundlagen des rehabilitativen Krafttrainings: – Training und passives Bindegewebe, – methodischer Aufbau einer Trainingseinheit, – Informationsprozesse innerhalb des Trainings, – Bewegungsqualität
• Wundheilung und Training: genaue Einordnung der einzelnen Trainingsmethoden in die Wundheilungsphasen
• Einführung in die Gerätetechnik: Rollenprinzip, Exzentertechnik – physiologische Kraftkurve
• Motorische Hauptbeanspruchungsformen unter besonderer Berücksichtigung von Kraft und Koordination
• Indikationsspezifischer Einsatz der Geräte gemäß Heilmittelkatalog

Unsere Zertifikatsweiterbildung „Krankengymnastik am Gerät“ umfasst 40 Unterrichtseinheiten (40 Fortbildungspunkte). Sie ist für Physiotherapeut*innen von allen Krankenkassen zur Abrechnung der Position KGG, bei anderen Kostenträgern als MTT, anerkannt.
Das Zertifikat berechtig außerdem zur Verlängerung der KddR-Rückenschullehrerlizenz.

Zugangsvoraussetzung:
Abgeschlossene Ausbildung Physiotherapeut*in mit Berufszulassung in Deutschland (Teilnehmer*innen aus dem Ausland erhalten eine Teilnahmebescheinigung). Interessent*innen aus dem medizinischen Fachbereich (z.B. Sport- und Gymnastiklehrer*innen) können auf Anfrage teilnehmen und erhalten ebenfalls eine Teilnahmebescheinigung.

Zu diesem Kurs anmelden!

    Jetzt zu diesem Kurs anmelden!

    Nachname

    Vorname

    Geburtsdatum

    Telefon

    E-Mail

    Straße

    Ort

    PLZ

    Geburtsort

    Ich habe meine Ausbildung bei gomedis absolviert (Kursnummer/Jahr)
    [text* Kursnummer/Jahr]

    Arbeitgeber

    Anschrift Deines Arbeitgebers (nur angeben, wenn Rechnung an Arbeitgeber geht!)

    Berufsbezeichnung

    Deine Bemerkungen an uns

    Dateiupload

    Bitte senden Sie die Rechnung an meinen Arbeitgeber.

    Zur Zertifizierung bringe ich eine Kopie meiner Berufsurkunde mit oder sende diese vorab per E-Mail an info@gomedis.com

    Details

    Datum:
    26. November
    Eintritt:
    €410,00
    Veranstaltungskategorien:
    ,
    Veranstaltung-Tags:
    , , , ,

    Veranstaltungsort

    gomedis Physioakademie
    Ottostr. 91 (Gewerbepark Sechtem)
    Bornheim-Sechtem, Nordrhein-Westphalen 53332 Deutschland
    Telefon:
    02227 / 9 20 05-0

    Veranstalter

    gomedis Physioakademie
    Telefon:
    02227 / 9 20 05-0