Schlagwort: Funktionelle Behandlung


07.09.2019

Handaktivität und Feinmotorik – Funktionelle Behandlung

Verbessern der Handaktivität und Feinmotorik durch das Behandeln funktioneller Zusammenhänge
„Unser Leben in die Hand nehmen“ – Diese und andere Redewendungen zeigen wie wichtig unsere Hände sind. Mit unseren Händen begreifen und ergreifen wir unsere Umwelt. Mit unserer Gestik wirken wir auf unsere Mitmenschen. Störungen schränken ein, belasten die Psyche und mindern die Lebensqualität.

Der Kurs zeigt in Theorie und viel Praxis die funktionellen Zusammenhänge zwischen den Rippen, der Schulter und der Hand. Gezielte Behandlungsmöglichkeiten werden praktisch erlernt. Diese helfen Patienten aus den Fachgebieten der Neurologie (Schlaganfall, MS, SHT, ect.), der Orthopädie (Schulterproblematiken, Karpaltunnelsyndrom u. a.) und der Chirurgie (Schulter- und Handop´s) effektiver zu behandeln.

Kursinhalte:

Funktionelle Anatomie der Rippen
Funktionelle Anatomie der Hand
Myofasziale und funktionelle Zusammenhänge zwischen Rippen und Händen
Verständnis für die Auswirkungen von Kompensationsstrategien auf die Anbindung der oberen Extremität und die Handfunktion erweitern
Selbstwahrnehmung von Bewegungsabläufen
Praktische Arbeit mit Fazilitation und Übungsinhalten für Rippen, Schulter und Hand

23.02.2019

Handaktivität und Feinmotorik – funktionelle Behandlung

Verbessern der Handaktivität und Feinmotorik durch das Behandeln funktioneller Zusammenhänge
„Unser Leben in die Hand nehmen“ – Diese und andere Redewendungen zeigen wie wichtig unsere Hände sind. Mit unseren Händen begreifen und ergreifen wir unsere Umwelt. Mit unserer Gestik wirken wir auf unsere Mitmenschen. Störungen schränken ein, belasten die Psyche und mindern die Lebensqualität.

Der Kurs zeigt in Theorie und viel Praxis die funktionellen Zusammenhänge zwischen den Rippen, der Schulter und der Hand. Gezielte Behandlungsmöglichkeiten werden praktisch erlernt. Diese helfen Patienten aus den Fachgebieten der Neurologie (Schlaganfall, MS, SHT, ect.), der Orthopädie (Schulterproblematiken, Karpaltunnelsyndrom u. a.) und der Chirurgie (Schulter- und Handop´s) effektiver zu behandeln.

Kursinhalte:

  • Funktionelle Anatomie der Rippen
  • Funktionelle Anatomie der Hand
  • Myofasziale und funktionelle Zusammenhänge zwischen Rippen und Händen
  • Verständnis für die Auswirkungen von Kompensationsstrategien auf die Anbindung der oberen Extremität und die Handfunktion erweitern
  • Selbstwahrnehmung von Bewegungsabläufen
  • Praktische Arbeit mit Fazilitation und Übungsinhalten für Rippen, Schulter und Hand