T 02227 / 920050
Lade Veranstaltungen

Event-Facts

Freitag, 12.03.21 15:00 bis 20.00 Uhr, Samstag 13.03.21 09:00 bis 19:00 Uhr, Sonntag 14.03.20 09:00 bis 19:00 Uhr, Freitag, 19.03.21 10:00 bis 19:00 Uhr, Samstag, 20.03.21 09:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag 21.03.21 09:00 bis 18:00 Uhr
Alexander Lorenz, Sportwissenschaftler M.A.,
€ 490,00 incl. Skript
15
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler, Gymnastiklehrer, Ärzte
Vorbereitung und Präsentation einer Kurseinheit, Lehrprobe, Reflexionsgespräch = anerkannt durch die Krankenkassen als Präventionsleistung nach § 20 SGB V

Verfügbarkeit

Plätze verfügbar

« Alle Veranstaltungen

Rückengesundheit fördern mit der BVMBZ Rückenschule (anerkannt als Präventionsleistung nach § 20 SGB V)

12. März 2021

€490,00

Rückengesundheit fördern mit der BVMBZ Rückenschule. BVMBZ – Rückenfit Konzept – anerkannt durch die Krankenkassen als Präventionsleistung nach § 20 SGB V
________________________________________

Termin: 12.03.bis 14.03.2021 und 27.03. bis 21.03.2021 60 UE mit 2 Terminen
Dauer: 6 Tage bzw. 60,00 UE (45 min) / 15 FP
Dozent: Alexander Lorenz
Kursgebühr: 490,00 € (inkl. Skript und Getränken/Snacks)
Kursort: gomedis, Ottostr. 91, 53332 Bornheim
Zielgruppe: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler, Gymnastiklehrer, Ärzte
Abschluss: Die Fortbildungslizenz wird von den Krankenkassen anerkannt und berechtigt bei entsprechender Grundqualifikation Rückenschulkurse nach § 20 SGB V durchzuführen.

Kursziel:
Sie werden befähigt, eine Rückenschule aufzubauen, zu organisieren und zu finanzieren sowie deren Qualität zu evaluieren und zu sichern.

Lernziel:
Sie erlernen die methodischen und organisatorischen Grundlagen der Rückenschule inklusive der Zusammenarbeit mit den Krankenkassen. Sie verstehen den Rückenschmerz in seiner Dimension als biopsychosoziales Problem. Sie lernen verschiedene Strategien zur Förderung der Rückengesundheit kennen und erarbeiten sich ein Repertoire an Spielformen zur Förderung der Bewegungsfreude bei den Teilnehmern.

Hintergrund:
Der BVMBZ Bundesverband der Medizinischen Bildungszentren e.V. hat eine neue Rückenschule entwickelt. Diese Rückenschule ist von den Krankenkassen anerkannt. Die neue BVMBZ Rückenschule ist damit der Rückenschule der KddR gleichgestellt.

Lehrplan:
– Ziele und Inhalte der BVMBZ Rückenschule
– Durchführung und methodische Gestaltung der BVMBZ Rückenschule
– Planung und organisatorische Durchführung der BVMBZ Rückenschule
– Grundlagen- und Hintergrundwissen zu Rückenschmerz
– Gesundheits- und Verhaltensmodifikationsmodelle zur Förderung der Rückengesundheit
– Handlungs- und Effektwissen zur Bewältigung von Rückenschmerz
– Ressourcenorientierte Strategien zur Stärkung der Rückengesundheit in Alltag, Freizeit und Beruf
– Kennenlernen der Kernziele und weiteren wichtigsten Ziele und Inhalte des Leitfadens für Primärprävention § 20 SGB/V
– Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Krankenkassen
– Training der motorischen Grundeigenschaften Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination
– Rückengesundheit fördern durch Life-Time-Sport
– Rückengesundheit fördern durch unterschiedlichste Strategien der Verhältnisprävention im Alltag, Freizeit und Beruf
– Rückengesundheit fördern durch Stärkung der psychosozialen Gesundheitsressourcen Stress verstehen und bewältigen lernen
– Praxis unterschiedlichster Entspannungsverfahren
– Spiel- Bewegungsformen und Parcours zur Stärkung der Bewegungsfreude
– Stärkung des gesundheitsförderlichen Selbstmanagements
– Möglichkeiten der Evaluation und Qualitätskontrolle

Die Ausbildung erfolgte in Anlehnung an das Curriculum der KddR.

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein Skript.

Prüfung:
Vorbereitung und Präsentation einer Kurseinheit, Lehrprobe, Reflexionsgespräch

Dozent:
Alexander Lorenz
Sportwissenschaftler M.A., Lehrer im Schuldienst, Rückenschullehrer, Kinderrückenschulleiter
2. Vorsitzender des Vereins für Rückenschule und Gesundheitssport Frankfurt / Rhein-Main e.V.
weitere Info: www.vrg-ev.net

Hinweis zur Lizenzverlängerung:
Die BVMBZ-Rückenschullizenz hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Danach kann sie mit Nachweis eines Refresherseminars von mindestens 15 UE um weitere drei Jahre verlängert werden. Bei Teilnahme an einem Refresher-Kurs erhalten Sie eine spezielle Teilnahmebestätigung. Diese reichen Sie beim BVMBZ ein. Von dort erhalten Sie die Verlängerung Ihrer Rückenschul-Lizenz.

Hier zum Kurs anmelden (Sie werden auf die Seite von MediABC weitergeleitet)

Zu diesem Kurs anmelden!  Hier zum Kurs anmelden (Sie werden auf die Seite von MediABC weitergeleitet)

Details

Datum:
12. März 2021
Eintritt:
€490,00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://www.dasmediabc.de/index.php?article_id=22&kurs=201RSK

Veranstaltungsort

gomedis Physioakademie
Ottostr. 91 (Gewerbepark Sechtem)
Bornheim-Sechtem, Nordrhein-Westphalen 53332 Deutschland
Telefon:
02227 / 9 20 05-0

Veranstalter

MediABC
Website:
https://www.dasmediabc.de/