T 02227 / 920050
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Behandlung des Kiefergelenks mit manualtherapeutischen und fazilitierenden Techniken

16. Januar 2020

€375,00
  • Do, 16.01.20 9:00 - 17:30 Uhr, Fr., 17.01.20, 9:00 bis 17:30, Sa., 18.01.20 9:00 bis 17:30 und So., 19.01.20, 9:00 -13:00 Uhr
  • Physiotherapeuten, Masseure und medizinische Bademeister, andere Berufe nach Absprache
  • Marco Scheuring, Physiotherapeut
  • € 375,00
  • Fortbildungspunkte 34
  • Teilnahmebescheinigung

Kursziel:
Nach dem Kurs können Sie Funktionseinschränkungen im Kausystem befunden und behandeln. Dazu erlernen Sie
manualtherapeutische und fazilitierende Maßnahmen, um das neurophysiologische Zusammenspiel von aktiven und
passiven Strukturen wieder herzustellen.

Lernziel:
Sie wiederholen die Anatomie und Biomechanik des Kiefergelenks und vertiefen die neurophysiologischen
Zusammenhänge. Vor diesem Hintergrund verstehen Sie Schmerz und Pathologien im Kiefergelenk und sind fähig zu einer
systematischen Befundung und präzisen Differentialdiagnose. Sie verfügen über die theoretischen und praktischen
Kenntnisse, sowohl manualtherapeutische als auch fazilitierende Maßnahmen zur Behandlung einzusetzen.

Hintergrund:
Der Kurs ist darauf konzipiert, das Wissen und die Methoden der MT und PNF zu einem schlüssigen und umfassenden
Behandlungskonzept zu integrieren. Der Kurs stellt daher auch einen optimalen Einstieg in das neue Fachgebiet der Neuro-
Orthopädie dar und bereitet Sie darauf vor, weiterführende Kurse in diesem Bereich zu belegen. Ziel ist zudem, das
zahnärztliche Tun für die Teilnehmer transparenter zu machen, um Berührungsängste abzubauen und die Teilnehmer zu
ermutigen, mit Zahnärzten in Kontakt zu treten, da diese sich erfahrungsgemäß freuen, mit einem Physiotherapeuten
zusammenarbeiten zu können. Auf der anderen Seite ist es auch für Physiotherapeuten sehr lukrativ, einen Zahnarzt mit
Kiefergelenkserfahrung an der Hand zu haben, da die zahnärztliche Rezeptierung nicht budgetiert ist.

Lehrplan:
– Anatomie Kiefergelenk: Knochen, Muskeln, Knorpel, Bänder, Kondylen
– Biomechanik: Phasen und beteiligte Muskulatur der Mundöffnung und -schließung
– Neurophysiologie: Propriozeption, Reflexaktivität, Reziproke Innervation, N. trigeminus und höhere Zentren
– Pathologische Prozesse: Schmerz
– Befunderhebung und Differentialdiagnostik
– Passive und aktive Behandlungsmaßnahmen

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein ausführliches Skript.

Dozent/in:
Marco Scheuring
Physiotherapeut

Details

Datum:
16. Januar 2020
Eintritt:
€375,00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
http://www.gomedis.com

Veranstalter

gomedis Physioakademie
Telefon:
02227 / 9 20 05-0

Veranstaltungsort

gomedis Physioakademie
Ottostr. 91 (Gewerbepark Sechtem)
Bornheim-Sechtem, Nordrhein-Westphalen 53332 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02227 / 9 20 05-0

Jetzt zu diesem Kurs anmelden!

Nachname

Vorname

Geburtsdatum

Telefon

E-Mail

Straße

PLZ / Ort

Arbeitgeber

Anschrift Deines Arbeitgebers (nur angeben, wenn Rechnung an Arbeitgeber geht!)

Berufsbezeichnung

Deine Bemerkungen an uns

Bitte senden Sie die Rechnung an meinen Arbeitgeber.

Zur Zertifizierung bringe ich eine Kopie meiner Berufsurkunde mit oder sende diese vorab per E-Mail an info@gomedis.com